Picturetools Blog

Systemblitz Fotografie und mehr.

NOCH EIN WORD ZUM BLITZEN MIT CANON SYSTEMBLITZEN !!!!

| Keine Kommentare

 Ich

In meinen Blitz-Workshops gab es immer wieder Teilnehmer, denen es nicht nur um das Erlernen der entfesselten Blitzerei ging, sie hatten ganz einfach Angst mit den Systemblitzen zu arbeiten. Es gab häufig solche Sätze wie: „Das macht die Stimmung kaputt“ oder „Immer diese Schatten“ und solche Sachen. Nun, das darf man nicht ignorieren.

Und das mal gleich vorweg, sie sind ALLE ohne Angst und zufrieden gegangen.

Der Grund dafür ist auch, weil wir im Workshop damit beginnen den Blitz auf die Kamera zu setzen und mit ihm auf ihr zu arbeiten.

Nun erlernt der Teilnehmer  das Licht des Blitzes in die Messung der Kamera einzufügen, die Möglichkeiten die Lichtmenge und Blitzdauer zu beeinflussen und noch die Möglichkeiten der Licht Führung, wie direkt, indirekt oder geformt und schon nach einer Stunde haben sie sich auf das entfesselnde Blitzen gefreut.

 

Was ich damit sagen möchte: es geht in diesen Workshops nicht ausschließlich um die erweiterte Form des Blitzens.

Wir fangen von vorne an und es waren Hobbyfotografen dabei sowie Berufsfotografen, die mit ihrer teuren Studioblitzanlage super umgehen können, aber die kleinen großen Helden, unsere Systemblitze, immer ignoriert haben .

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: