Picturetools Blog

Systemblitz Fotografie und mehr.

PlugIn zur Anzeige des Fokuspunkt in Lightroom

| Keine Kommentare

 

Show Focus Points

Focus-LR-03Wie es der Name es schon vermuten lässt zeigt dieses kostenlose PlugIn den Fokuspunkt in Lightroom an, der beim fotografieren aktiv war. Hat man den Autofocus seiner Kamera bei einem Shooting benutzt und stellt beim bearbeiten der Bilder fest, dass einige Aufnahmen nicht scharf sind, könnt ihr über dieses PlugIn überprüfen wo der Focuspunkt wirklich liegt. Das PlugIn nutzt einen eigenes Fenster und ist nur in der Bibliotheksansicht aufrufbar. Es werden Canon und Nikon Kameras unterstützt. (siehe unten).

Das PlugIn einfach runterladen und in das Verzeichnis von Lightroom für die PlugIns verschieben. Über den Menüpunkt „Datei“ und Zusatzmodul-Manager installieren und Lightroom neu Starten. In der Bibliothek, im Menü Bibliothek unter Zusatzmoduloptionen findet ihr dann „Show Focus Point“ zum öffen des vorher ausgewählten Bildes in einem neuen Fenster. Und schon seht ihr wo der Focuspunkt liegt.

 


Focus-LR-04Focus-LR-01
Focus-LR-02

Weitere Details auf der Anbieterseite.

http://www.lightroomfocuspointsplugin.com/

 

 

 

Lightroom Focus Points plugin ist kompatiebel mit Canon EOS DSLR ab 2002 und allen Nikon DSLR.
Canon: EOS 1D X / 1D C, 1D Mark 4, 1Ds Mark3, 1D Mark3, 1Ds Mark2, 1D Mark2 N, 1D Mark2 – 5D Mark 3, 5D Mark 2, 5D Mark2, 5D, 6D, 7D – 70D, 60D, 50D, 40D, 30D, 20D, 10D – 700D, 100D, 650D (Rebel T4i), 600D (Rebel T3i), 550D (Rebel T2i), 500D (Rebel T1i), 450D (Rebel XSi) , 400D (Rebel XTi), 350D (Rebel XT), 300D (Rebel), M, EOS 1100D, EOS 1000D. Und einige Canon Powershot modele.
Nikon: D4s, D4, D3S, D3X, D3, D2Xs, D2HS, D2X, D2H, D1X, D1H, D1 – D750, Df, D810, D800, D800E, D700 – D610, D600, D300S, D300, D200, D100 – D7100, D5300, D5200, D5100, D7000, D5000, D90, D60, D40X, D80, D70s, D50, D70 – D3300, D3200, D3100, D3000, D40. 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: